Sonntag, 26. Oktober 2014

Geburtstag mit Hund und Spass.

Frauen schenken gerne. Gerne geben sie etwas weiter um die Freude in den Augen zu erkennen, um eine Nettigkeit zu machen, um Liebe zu zeigen.
Annika ist liebevoll zu ihrem Freund und zum Baby, was sehr bald auf die Welt kommen wird.
Zum Geburtstag ihres Liebsten wollte sie ihm unbedingt eine Torte schenken.
Erst konnte sie sich nicht entscheiden, den Wünschen nach mußte die Torte mindestens 8 Etagen haben ;-)
Wir haben uns dann doch auf weniger geeinigt :-))
Aber sie wusste genau, dass es eine Schwarzwälder Kirsch-Torte sein soll. Da ist sie ja wieder die Liebe..weil der Liebste es halt sehr mag.
Den Rest übernahm dann ich :-))



Zwei Hunde haben die zwei, groß sind sie und zur Zeit (noch!) die größten Baby´s der Familie.
Natürlich gehörten sie auf die Torte.  Ein Fläschchen für die Geselligkeit durfte nicht fehlen, etwas Berauschendes und ein wenig Weltliteratur. :-)



Ich hatte Spass und konnte mir sehr gut die Gesichter und die lustige Kommentare vorstellen.
Schwarzwälder Kirschtorte mit Zartbitterganache eingestrichen und mit weißen Fondant überzogen.
Alle Komponenten zusammengefügt und einfach Spass gehabt.

Annika hatte viel Freude daran und es war eifach herrlich sie dabei zu beobachten.


Keine Kommentare:

Kommentar posten