Montag, 16. Juni 2014

Star Wars Torte

Leonie, die Tochter meiner Freundin, sie gehört zu meinen größten Fans. 
1.50m groß,  gibt sie zu jeder neuen Torte einen lauten Kommentar :“geeeeeiiilll!!!!!“ und 
verabschiedet viele Torten mit einem Säufzer: „Ich wünsche mir auch mal so eine Torte...“
Nun, war die Zeit gekommen, und es konnte nicht anders sein, zu ihrem Geburtstag musste Leonie eine Torte bekommen...
Eine besondere...Ihre eigene Torte
Es war nicht schwer. Leo ist zwar ein schmächtiges Persönchen, aber sie ist einer der größten Star Wars Anhängern, die ich kenne.
Sie hat alle Filme mehrmals gesehen, und das Frustrierende für mich - sie versteht das alles noch.
Also Leo´s Star Wars Torte hat total viel Spass gemacht. 
Ich muss gestehen, ich habe NIE eine komplette Vorstellung wie die fertige Torte aussehen wird. Es gibt immer einen groben Plan, ein Umriss, alles andere kommt währenddessen.
Auch hier... Darth Vader musste her, weil für mich ist diese Figur und Star Wars unzertrennlich.



Es ist eine Regenbogentorte mit einer Pfirsich-Jogurt-Schokolade Füllung und mit einer hellen Ganasche außenrum.
Die Böden sind ein Standart-Muffin-Teig, die mit Wilton Farben in der Regenbogenfarben eingefärbt wurden.
Wie unspektakulär...es gab wieder einen MMS-Fondant obendrauf und viele, viele Sterne, die das Bild komplett machten.

Meine Familie fand sie ganz toll. 
Das Geburtstags-Leo-Kind war tooootal aus´m Häuschen. 

Es hat Spass gemacht!!!




Kommentare:

  1. WOW. So viel Kreativität... ich würde auch gern eine Star Wars-Torte für meinen Freund zum Geburtstag backen, am liebsten mit viel Schokolade, aber ich hab überhaupt keine Ahnung, wie ich das angehen soll. Nicht mal die Basics bezüglich Teig und so. Bin absoluter Back-Anfänger ;-)

    Wäre für Tipps sehr dankbar =)

    LG
    Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, Alex :)
      Wo der Wille ist auch ein Weg )).
      Es gibt soviele hilfreiche Tips im Netz. Z,B Sally (auf YouTube leicht zu finden) zeigt ganz viele tolle Rezepte und Schritte für Anfänger. Sehr einfach und unkompliziert erklärt.
      liebe Grüße

      Löschen
  2. Hallo,

    ich soll genau so eine Torte machen, also deine nachmachen. Darf ich? ;-) ist ja glaub ich schon eine große Ehre für dich ;)
    Darf ich nur fragen welchen Durchmesser du hattest und für wie viele Personen bzw. Kinder der gereicht hat?

    Liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Torte hatte einen Durchmesser von 26cm und war 11cm hoch. Dadurch sind gute 20 Stücke rausgekommen.

      Löschen
  3. Hallo, die Torte ist der wahnsinnn, wie hast du denn darth vader so gut hinbekommen? gibts da eine schablone? Danke für deine Antwort! lg Kathi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kathi, vielen Dank für deine netten Worte :-) ich habe ganz normal einen Teppich Cutter benutzt, etwas Geduld und fertig war der Aufleger :-) LG Lene

      Löschen
  4. Ok dann versuch ichs auch damit! DANKE!! Lg kathi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, ist dir wirklich super gelungen, Hut ab :) Hast du auch mal ein Rezept von der Torte selbst? Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Könnte ich ein genaues Rezept bekommen von der torte ?

    AntwortenLöschen
  7. Könnte ich ein genaues Rezept bekommen von der torte ?

    AntwortenLöschen