Samstag, 18. Oktober 2014

Oktoberfest-Torte

Zum Oktoberfest gehört ein gutes Maß Bier, eine Brezel und...ein üppiges Dekolleté.
Es ist einfach super schön, wenn die Frauen schöne Dirndl anhaben und einfach sehr hübsch darin aussehen. Die weiße Spitzenbluse wirkt Wunder.
So ein Dirndl hat schon etwas Zauberhaftes. 
Eine süße Arbeitskollegin meiner Freundin feierte ihren Geburtstag im Oktoberfest-Style. Zum deftigen Essen darf auch etwas Süßes gereicht werden.
Und was? Ja klar!! Eine Dirndl-Torte.

Dieses Mal habe ich ordentlich an der Oberweite zugelegt..also an der Torte :-))

Es wurde ein saftiger Schokoladen-Kuchen gebacken, zwei Brüste geformt ;-) 
Alles schön mit Zartbitterganache eingestrichen und dann ging es ans Eingemachte.


Die zarte Haut darauf gelegt, eine weiße Bluse mit Spitze drapiert und dann noch das Dirndl angezogen und einige Details hinzugefügt.


Die Größe der Oberweite machte es mir etwas schwer die Fondantdecken sauber und perfekt um die Hügel zu legen. Aber mit viel Geduld und Gelassenheit klappte es doch.
Die Arbeitskollegin meiner Freundin war total gerührt, weil die Torte eine sehr detaillierte Nachbildung ihres Geburtstagsdirndels war. 

Sie hatte Spaß, ihre Augen strahlten und das ist das Schönste.
Happy Birthday und schönes Fest!




Keine Kommentare:

Kommentar posten