Sonntag, 10. Mai 2015

Tauftorte

Taufe ist eine schöne Familienfeier. In jeder Familie sind Traditionen diesbezüglich, was natürlich alle Familien miteinander verbindet ist die gemeinsame Zeit nach dem Gottesdienst.
Geselligkeit ist in jeder Familie eine Tradition.
Omas, Opas, Tanten, Onkels, alle sitzen sie da, trinken Kaffe und essen Kuchen oder Torten :)
Fe und Noah sind Geschwister. Wenn sie größer sind wird die Mama die Fotos rausholen und bewegende und lustige Geschichten von der Taufe erzählen und ein Foto von der Torte zeigen.



Eine Nougatfüllung zwischen Schokoladenböden, ummantelt mit einer Zartbitterganache.



Die Schühchen habe ich vormodelliert, damit sie gut austrocknen konnten, sowie auch die Blumen als auch die Buchstaben.



Mir gefiel die Torte gut. Und ich frage mich, warum hatten meine Kinder solch eine Torte nicht? Wahrscheinlich, weil das Motivtorten Fieber mich damals noch nicht infiziert hat.



Alles Liebe zu euren ersten Feier, Fe und Noah :)

Kommentare:

  1. Super, eine tolle Idee die Schuhe mit 2 verschiedenen Farben zu machen!!

    Sehr gelungen, die Torte!!

    Lg Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Vielen lieben Dank, Sabine ;) mir persönlich gefallen die Schuhe mehr als liegende Babys ) lg Lene

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag auch lieber Schuhe als die Standard-Silikon-Mould-Babys ;O)

    Wie immer eine absolut süße und traumhafte Torte...ich bin mal wieder begeistert...

    Ganz liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
  4. Dankeschön, liebe Anja ;) da werde ich rot ))
    ..und man sagt-die Geschmäcke sind verschieden ))) lg Lene

    AntwortenLöschen