Freitag, 15. Mai 2015

Jubiläumstorte

Wodrauf freuen sich ältere Menschen? Natürlich auf eine gesellige Runde mit all ihren Lieben. 
Es ist das Wichtigste für jeden älteren Menschen, sich an den Enkelkindern zu erfreuen und einfach dem Lebenstrubel zuzuhören. 
Zu der Geselligkeit gehört natürlich eine grosse Tafel mit Kaffee und Kuchen. 
Renate, die Schwiegermutter der lieben Sandra  von Bitte recht freundlich hatte ein rundes Datum zu feiern. 
Und ich durfte ihr eine Torte zaubern.
Recht schnell wusste ich für mich wie die Torte aussehen soll: Schlicht und elegant.
ich war zufrieden.




Die Blüten wurden ausgestochen, teilweise geprägt, teilweise bearbeitet.
Das Farbenspiel fand ich harmonisch. 



Für die Torte habe ich einen lockeren Biskuit gebacken, - ich liebe ihn einfach und habe sehr gute Erfahrung damit gemacht. Den Biskuit habe ich mit Karamell-Creme gefüllt. 

Alles schön mit Vollmilchschokoladenganache glattgestrichen, damit die weiße Fondantdecke sich sauber drauf legen lässt. 

Bei jeder Torte habe ich den größten Spaß bei der Dekoration. Es ist zauberhaft zu sehen, wie aus einem weißen Rohling, etwas farbenfrohes entsteht-ein Konzept geboren wird. Ich bin richtig süchtig danach.
Die Torte ist zum Geburtstag gefahren und hat der Renate einen riesen Spaß bereitet. 



Es freut mich sehr, dass die Torte gut ankam, und dass ich auch der Sandra eine Freude machen konnte.
Sie war ein Schatz und machte mir zauberhafte Fotos bevor die Torte verspeist wurde. 
Dafür herzlichen Dank :*




Es lohnt sich wirklich ihre Seite Bitte recht freundlich zu besuchen.

Alles Gute zum Geburtstag, Renate :)

Kommentare:

  1. Die Oma hat sich sooo gefreut und alle Gäste auch, denn die Torte war ein absoluter Hingucker und megelecker. Klar musste ich vorher Fotos machen, hinterher ging ja nicht. Danke liebe Lene!!!

    AntwortenLöschen