Sonntag, 22. Februar 2015

Frühlingserwartung

Wenn die Faschingszeit rum ist, warten alle verstärkt auf den Frühling.
Wärme, Blumen und einfach viele bunte Farben.
Ich persönlich muss auch unbedingt bunte Blumen um mich rum haben, so bekomme ich das Gefühl das es nicht mehr lange dauert bis der Garten auch wirklich bunt wird.
Alex, meine liebe Arbeitskollegin, hat von mir zu ihren Geburtstag genau so eine Frühlingserwartungstorte bekommen.



Es war sehr schwierig für Alex eine Torte zu machen, weil es immer eine feste Bedingung gibt:  Rosa ist verboten :)
Witzig! Alex lässt sich gar nicht von ihrem rosafreien Weg abbringen :)
Ich nahm mir vor eine bunte, blumige und witzige Torte zu machen, weil Alex eine sehr witzige und viel lachende, ach was, einfach eine gutelauneverbreitende, junge Frau ist.





 Also habe ich Mandelbiskuit gebacken mit Schokosahne gefüllt, mit Zartbitterganache die Torte fondanttauglich gemacht und dann mit grünem Fondant verkleidet.
Blumen wurden vorbereitet, ein Schildkrötchen, Bienchen und Blümchen waren auch modelliert und ein paar Tage zum trocknen gestellt.







Alles wurde auf der Torte zur grünen Frühlingswiese angebracht. 
Süss fand ich die Torte. Alex freute sich und der Frühling lässt auch nicht mehr lange auf sich warten :)




Happy Birthday, liebe Alex!

Kommentare:

  1. Hallihallo :) wunderschöne bunte Torte...ich liebe ja alles was bunt ist...ein bisschen rosa hab ich aber entdeckt ;)

    Und ich bin mal wieder zu der Überzeugung gekommen, dass ich mir doch diese Buchstaben kaufen muss...die sind echt toll...

    Ganz liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
  2. Vielen lieben Dank, liebe Anja :-)
    Ich finde sie auch ganz toll, weil sie sehr vielfältig sind. Diese Investition lohnt sich bestimmt :-)

    Liebe Grüße, Lene

    AntwortenLöschen