Freitag, 30. Mai 2014

Maigrüne Hochzeitstorte

In den Mai gehören Löwenzahn, und Apfelblüten, Maiglöckchen und Hochzeiten.
So auch bei uns. 
Eine Familienhochzeit ohne viel "Tam-Tam", aber mit viel  Liebe zum Detail.
Da das meine erste Hochzeitstorte war, habe ich mir viele Sorgen und Gedanken gemacht.
Das Schwierige ist, dass man an so vieles denken und vieles beachten muss und nie den Zeitplan aus den Augen verlieren darf.
Zwei Etagen: 26cm und 18cm… 12 und 11cm hoch




Ein Tag lang wurden die Böden gebacken. 
Eierlikör-Rührteig für die untere Etage und oben wurde es ein saftiger Rührteig mit Zitronenlimonade.

Die obere Torte ist mit Brombeermarmelade und Lemon-Curd gefüllt, mit einer hellen Ganasche aus weisser Schokolade und einem Spritzer Zitrone glatt eingestrichen und mit einer weissen Decke aus MMS-Fondant überzogen.


Die untere Torte ist mit frischen Erdbeeren und Yogurette-Creme.
Aussenrum ist die dunkle Ganasche und wiederum MMS-Fondant.
Die Blüten wurden schon Tage vorher vorbereitet, wie auch das Topping-Pärchen.


Viel Angst, nein, eher Respekt hatte ich vor der Statik…hm…Bewehrung der untere Etage ;-)
Super ging es…
Es hört sich alles recht easy und super an, aber viel Arbeit bleibt bei so einer Hochzeitstorte allemal.
Ich weiss nicht ob ich sowas noch mal brauche. 

Es ist gut, dass alles recht prima funktionierte und für meine Ansprüche eine recht  gut gelungene Hochzeitstorte wurde.


Eierlikör-Rührteig ( Backform 26cm)

60g Stärkemehl
220g Mehl
1/2 Pck. Backpulver
200g Zucker
1 Pck Vanillinzucker
160ml Öl, geschmacksneutral
4 Eier
250ml Eierlikör

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Handrührgerät 
einige Minuten cremig schlagen. 
Den Teig in eine Form geben und bei 170 Grad 60min backen. 
Stäbchenprobe - ist hier ein muss!!!
Den Kuchen ca. 10 min auskühlen lassen, 
dann aus der Form nehmen 
und auf einem Rost zum weiteren Abkühlen legen.


Rührteig ( 2 x 18-er Backform)

4 Eier
200 g Zucker
250g Zitronenlimonade( oder Saft nach Belieben)
200g Butter
250g Mehl
50g Speisestärke
1 Pck.  Backpulver

Butter mit Zucker rühren, bis eine glatte Masse entsteht, 
Eier nacheinander hinzufügen und einige Minuten weiter schlagen.
Den Rest auf einmal hinzufügen und zu einem Teig verrühren.
Auf zwei 18-er Backformen verteilen und bei 160Grad Umluft 40-50 min backen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten