Dienstag, 1. September 2015

Vintage Cupcakes

Zu der Torte aus dem diesem Post habe ich auch noch Cupecakes gemacht.
Die Braut hätte gerne die kleine Törtchen auch in Farben weiß und altrosa gehabt.
Auch einen Vintage Charakter sollten sie haben.




Ehrlich gesagt, es war eine Herrausforderung. 
Die abgekühlten Schokoladen- und Zitronen-Cupcakes bekamen als Deckelchen eine Zitronenbutterschicht.



Und dann ging es los.
Ich hatte toootal viel Spass beim Dekorieren. 
Ribbon Rosen, Schmetterlinge, Prägungen, Magic decor Spitze, Blumen und Schleifen.
Das alles wurde mit Lebensmittelkleber fixiert. 



Danach bekamen die fertig dekorierten Törtchen zarte Spitzenmanschetten.


Rundum war ich zufrieden, und Hochzeitspaar war auch es auch, aber es ist auch kein Wunder an dem traumhaften Tag der Hochzeit.
Einige Gäste mussten aber noch überzeugt werden, dass die Vintage Cupcakes nicht nur zur Deko gehörten :))



Schöner Hochzeitstag mit einem sehr schönem Paar.

Kommentare:

  1. Ich gestehe ja, dass ich auch denken würde, dass sie zur Deko gehören *hihi* sie sehen genauso zauberhaft aus, wie die Torte...das ist echt alles super hübsch geworden :O)

    Ganz liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...das ist sehr lieb von dir. ich war auch recht zufrieden mit der Optik ;-)

      Löschen