Montag, 7. September 2015

Minions in der Schultüte

Ich bin an einem 1. September eingeschult worden.
Bis heute trage ich in meinen Erinnerungen den Duft der Schulmöbel, das Rascheln der Fibel, meine Aufregung und das Gesicht meiner Klassenlehrerin.
Ich hatte eine schöne Schulzeit, wirklich viel Spass in der Schule und freute mich täglich drauf.
Und immer im September werde ich ein wenig nostalgisch. 
Deswegen freue ich mich mit den Einschulungskindern von diesem Jahr besonders.
Der Junior von meiner Arbeitskollegin darf dieses Jahr den "Buchstabensalat sortieren".
Elias ist auch infiziert, er ist total den kleinen knuffigen Wesen verfallen. 
Die Minions sind überall, man kann ihnen gar nicht entkommen. Totale Minions Invasion.
Von der Schultüte bis zur Torte...alles gelb-blau :)






Eine Schokoladentorte mit Schokoladencreme und Erdbeerkonfitüre aus den heimischen Erdbeeren.









Mein Sohn meinte: "Die Torte ist schon cool bis auf eine totale Lüge"...)))) "Schule macht Spaß!"



Doch das macht sie auch!
...und das wünsche ich dir, lieber Elias, dass du in erster Linie Spass hast!

Kommentare:

  1. haha...dein sohn...:O)

    ich LIEEEEEEBBBEEEE diese Torte...ich darf auch bald eine MinionsTorte machen und am liebsten würde ich deine haargenau übernehmen...da ich sie aber verschicken muss, darf nix oben drauf stehen, also muss ich selber kreativ werden *hihi* aber sonst...ja sonst, wäre es deine geworden :O)

    Ganz liebe grüße, anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeeee :-))) ich dachte, dass das Minionsfieber an mir vorüber zieht, aber es geht einfach nicht, Man kann sie nicht lieben ))
      ich finde sie auch ganz toll.
      Toll fand ich schon die Figuren, und es ist schwer gefallen, sich von den Kuffis zu trennen.
      Ich bin total überzeugt, dass deine Kreativität keine Grenzen kennt und du dir eine fantastische Idee überlegst.
      Bin schon total gespannt darauf :-)
      liebste Grüße zurück :-*

      Löschen