Montag, 14. April 2014

Der "Sheriff"

Ein Arbeitskollege meiner Freundin wurde stolze 60 Jahre alt.
Für ihn habe ich eine Torte gemacht. Da sollten einige Sache drauf ,die diese Torte mit dem Jubilaren verbindet.






Der Aufleger auf der Torte ist die getreue Kopie des Geburtstagskindes. 


5 Böden des hellen Biskuits mit Amaretto-Aprikosen-Mascarpone-Creme.
Dieses Mal habe ich eine Buttercreme benutzt um die Torte fondanttauglich zu machen, 
und sie ist fluffig geworden :-)

Hellgrüner MMS-Fondant gab´s als Untergrund für die Aufleger. Diese Farbe wirkt richtig frisch.


Ich denke diese Torte kann sich gut sehen lassen.

MMS-Fondant


400g     Marshmallow(s)
3 - 4 EL       Wasser
800g - 1kg     Puderzucker

Die Marshmallows und das Wasser in eine große Schüssel geben 
und diese ca. 3-4 x für je 30 Sekunden bei 600 Watt in die Mikrowelle stellen. 
Ab und zu umrühren bis alle Marshmallow(s) weich geworden sind.

Dann 500 g Puderzucker untermischen. 

Danach den restlichen Puderzucker unterkneten, bis das Ganze ein fester Teig ist. 
Diesen dann zur Aufbewahrung luftdicht in Folie verpacken.

Zur weiteren Verarbeitung die benötigte Menge entnehmen und den Rest wieder einpacken. Kann mit Lebensmittelfarbe eingefärbt werden.

Keine Kommentare:

Kommentar posten