Mittwoch, 10. September 2014

Angry Birds Einschulung

Der lustige Junior von meinem Cousin ist in die Schule gekommen...Wahnsinn wie die Zeit vergeht.
Es ist immer aufregend und doch sehr wichtig dieses Fest mit der ganzen Familie zu feiern.
Meine Mum und ich wollten unbedingt das Kerlchen mit einer Torte überraschen, mit einer Torte, die unbedingt einen "Wow-Effekt" hat. 
Also, womit kennen sich heute alle 6-7-Jährigen aus? Richtig...Angry Birds.

Ich wusste schon, dass der "große" Mann total auf kleine Figürchen steht, die man mit einem Happen verspeisen kann.


Einige Vögelchen geformt und ein paar Tage richtig durchtrocknen lassen. 
Die Steinschleuder gebaut, getrocknet und...., leider-leider, viel zu früh aufgestellt. Ergebnis: Das Ding hat sich selbst wegkatapultiert. Also, musste ich eine neue, kleinere und mit etwas Draht gestützte, bauen.


Gebacken wurde wieder der helle Biskuit und mit Himbeerquark, frischen Himbeeren und Schokoraspeln gefüllt.
Alles habe ich mit einer Volmilchganasche eingestrichen und mit blauen Fondant überzogen.
Die Torte dann wurde zu meiner Tante transportiert...das finde ich immer die schwerste von allen schweren Aufgaben. 
Am Nächsten Tag dann die Einschulung und die große Überraschung. 



Die Freude und die Begeisterung standen dem Kerlchen im Gesicht! 
Es war klasse seine leuchtenden Augen zu sehen.



Keine Kommentare:

Kommentar posten